Abgewandelte Schnabelina Hose

Schnittmuster

Schnabelin(asH)ose von Schnabelina

Das Freebook von Schnabelina ist eine schlichte, schmal geschnittene Hose mit unverdecktem Reißverschluss (den ich allerdings weggelassen habe). Zu finden ist es auf Ihrer Seite unter „Tutorials“. Die Größe habe ich ermittelt, indem ich einfach eine passende Hose auf das Schnittmuster gelegt habe.

Schnittmuster SchnabelinasHose

Nähen

Eine bequeme Knickerbocker zum rumtoben und spielen sollte es werden. Um den Schnitt auszutesten vernähe ich hier eine ausrangierte Hose meines Mannes. Das Muster hat mir schon an ihm immer so gut gefallen.

Einige Dinge habe ich abgeändert:

Schnittmuster SchnabelinasHose

Der Reißverschluss fällt weg und statt dem Bund mit Knopf habe ich ein einfaches Bündchen angenäht. So kann der Kleine die Hose selbst besser an- und ausziehen. Selbermachen ist angesagt!

Schnittmuster SchnabelinasHose

Die vorderen Hosentaschen habe ich einfach aufgesetzt. Sie wurden so festgesteppt, dass die Tascheninnenseite etwas hervorspitzelt. Es sieht nun fast so aus wie eine eingenähte Paspel und man hat sich einen Arbeitsschritt gespart.  Hinten ist nur eine Gesäßtasche angebracht, da ich den asymmetrischen Look mag.

Schnittmuster SchnabelinasHose

Die Bündchen an den Hosenbeinen sind so lang, dass die Hose auch als lange Hose durchgehen könnte. wenn man sie einmal hochkrempelt erhält man dann den typischen Knickerbocker-Look.

Stoffe

Hauptstoff: alte Hose vom Papa

Bündchen: roter Affen-Jersey und Ringelbündchen vom Stoffgeschäft um die Ecke

Kommentar verfassen