Frau Antje und Shirt Amylee als Kombi

Schnitte:

Frau Antje von Fritzi Schnittreif

Shirt Amylee von Textilsucht

Von meiner Martha hatte ich noch etwas Rest von dem wunderschönen Lillestoff  „Natthimmel“ von Kluntjebunt übrig. Dieser sollte unbedingt zu einem Rock werden. Für einen Schnitt hatte ich mich schnell entschieden – Frau Antje!

Schnittmuster Frau Antje und Shirt Amylee

Nähen:

Schon seit langem wollte ich für mich eine Frau Antje nähen. Ich hatte den Schnitt schon mal für eine Freundin genäht und fand ihn super. Er war ein Geschenk zum Geburtstag und zur Geburt Ihres Sohnes, in Kombination mit einer kleinen „Pumphose Frida“. Partnerlook für Mama und Sohn 🙂

Frau Antje

Damals hatte ich Größe M genäht und der Rock war mir viel zu groß. Deshalb habe ich dieses mal XS ausgeschnitten, aber seitlich extra viel Nahtzugabe gegeben, damit er mir nicht zu schmal wird. Das habe ich auch gebraucht … jetzt weiß ich, dass ich eigentlich Größe S bräuchte. Manchmal braucht es halt ein paar Versuche um sich an die passende Größe heranzutasten.

Da im Schnittmuster die Vorder- und Rückseite gleich ist, ich aber etwas Popo besitze, wurde der Schnitt ein wenig modifiziert. Beim hinteren Rockteil wird einfach die Rundung nach oben, statt nach unten angezeichnet. Die Kellerfalten müssen dann allerdings auch angepasst werden.

Schnittmuster Rock Frau Antje 2

Kombiniert habe ich den Sommersweat auch dieses Mal wieder mit grauem Jersey. Als kleines i-Tüpfelchen verziert die Applikation „lillestoff  Kluntjebunt“ das Sommerröckchen.

Rock Frau Antje

Dazu passend ist dann noch ein Shirt Amylee entstanden.

Da es sich um ein Oversizeshirt handelt, ich aber zum Rock kein so weites Shirt kombinieren wollte, habe ich einfach eine Größe keiner zugeschnitten (normal hab ich 34, hier also Größe 32). Entschieden habe ich mich für die Kurzarmvariante ohne Teilung, mit normalem Kragen und geradem Bündchen. Und ich muss sagen, dass das Shirt auf Anhieb super gepasst hat und durch die überschnittenen Ärmel auch super schnell genäht war. Ich bin begeistert … da werden bestimmt noch ein paar weitere Amylees folgen.

Schnittmuster Shirt Amylee in 32

Damit das Shirt nicht so langweilig daher kommt, ist mal wieder der Plotter zum Einsatz gekommen. Nach der Vorlage vom Rock-Stoff wurden Bäume und Sterne geschnitten und aufgepresst. Vielen Dank nochmal, für die Erlaubnis das geplottete Shirt zeigen zu dürfen liebe Bernadette!

Die Folie von der „Kreativmanufaktur Bayern“ lässt sich wirklich toll verarbeiten und hat glücklicherweise genau den selben Grauton wie das Bündchen 🙂

Schnittmuster Frau Antje

Stoff:

Lillestoff  „Natthimmel“ von Kluntjebunt und grau melierter Jersey vom Stoffmarkt

grau/weißer Blockstreifen Sommersweat von Lillestoff und türkieser Jersey von Alles für Selbermacher

dunkelblauer und hellgrauer Sommersweat von Lillestoff

Plott:

graue Flockfolie von Kreativmanufaktur Bayern

Selbst erstelltes Plottermotiv nach Vorlage des Kluntjebunt-Stoffes „Natthimmel“ von Lillestoff

Auch dieses mal schicke ich mein Outfit wieder auf die Reise zu den Lillelieblinks und natürlich zu RUMS. Bei der BIO-Linkparti von Keko-kreativ „Ich näh BIO“ bin ich auch mit dabei!

10 Gedanken zu “Frau Antje und Shirt Amylee als Kombi

  1. Hey Verena,
    Tolle Kombi und tolles Shirt. Danke für die kleine Vorstellung von Amylee! Ist wirklich schön geworden.

Kommentar verfassen