Schnittmuster Mati Rockerbuben

lässiger Wikinger Hoodie

Schnittmuster:

Matthi von Rockerbuben

Bei der letzten Lillestoff-Bestellung ist dieser tolle Wikinger-Sommersweat von „Susalabim“ mit in meinen Warenkorb gehüpft. Passend dazu gab es glücklicherweise einen Jersey in senf-melange. Da ich den Hoodie nicht vollständig aus dem Motivstoff nähen wollte, entschied ich mich mal wieder für den Schnitt „Matthi“ von Rockerbuben mit den zwei Passen vorne und hinten.

Schnittmuster Matti Rockerbuben

Nähen:

Nachdem ich die Schnitteile zugeschnitten hatte kam mir dann die Idee, die Reststücke auch noch mit zu verarbeiten. (Ich kann einfach nichts wegschmeißen!) Also hab ich die noch vollständigen Motive ausgeschnitten und mithilfe von Vliesofix aufgebügelt und danach mit einem kurzen Geradstich festgesteppt.

applizieren

Die Kapuze wird dieses mal durch ein Bündchen und einen Kordelzug aufgepeppt. Die Kordel ist selbstgemacht und besteht aus gedrehten Jerseystreifen. Die Kordelenden habe ich erst mit SnapPap umwickelt und dann mit ein paar Stichen per Hand festgenäht.

Schnittmuster Matti Rockerbuben

Genäht war der Pulli, nachdem die Zusatzarbeiten erledigt waren, dann ziemlich schnell. Eigentlich wollte ich die Bündchen erst ebenfalls mit dem senfgelben Jersey machen, hab mich dann allerdings doch noch umentschieden und den blauen Sommerjersey aus dem Schrank geholt. Den Kontraststoff hat der Pullover einfach noch gebraucht.

Schnittmuster Matti Rockerbuben

Leider hat es dann während des Fotoshootings total angefangen zu regnen und wir mussten uns nach Drinnen retten. Auf ein paar Bildern sind deshalb Tropfen zu sehen. Das ist nicht der Stoff.  🙂

Stoffe:

Sweat Wikingerleben, meliert von Lillestoff

Jersey, senf-melange von Lillestoff

blauer Sommerjersey von Lillestoff

 

Und ab damit zu Ich näh Bio , Made 4 Boys , Kiddi Kram, bio:linkparty und zu den lilleLiebLinks

4 Gedanken zu “lässiger Wikinger Hoodie

Kommentar verfassen