Tante Hertha aus Strickstoff

Schnittmuster:

Tante Hertha von Echt Knorke

So einen Oversizepulli hab ich schon lange auf dem Schirm gehabt. Als ich dann auf Facebook die ganzen Probenähergebnisse von „Tante Herta“ bewundern durfte war klar, dass es jetzt soweit ist … der Pulli wird genäht! Im Schrank lag noch ein schöner gestreifter Strickstoff von Lillestoff, den ich sofort für geeignet erklärte.

Schnittmuster Tante Hertha 2

Nähen:

Der Schnitt ist eigentlich wirklich simpel und wäre schnell genäht, wenn da nicht der Strickstoff gewesen wäre. Nach der Vorwäsche hatte sich der Stoff wohl beim Trocknen leicht verzogen, und so hatte ich etwas Mühe die einzelnen Teile gerade zuzuschneiden. Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis wirklich super zufrieden.

Schnittmuster Tante Hertha

Ich wollte unbedingt auch die Bündchen aus dem schönen Strickstoff nähen, war mir aber nicht sicher ob das an der Ovi-Naht nicht zu sehr knubbelt … Hat aber gut geklappt und gefällt mir sehr!

Schnittmuster Tante Hertha

Total begeistert bin ich von der, nach vorne verlaufenden, Seitennaht, die dem Pulli eine tolle Form verleiht.

Die Fotos hat mal wieder mein Großer von mir gemacht. Der Wind hat uns dabei ganz schön durchgepustet. Wo bleibt nur der Sommer?

Schnittmuster Tante Hertha

Ich habe meine Tante Hertha übrigens in Größe 34 genäht und finde sie wirklich sehr oversize. Die nächste Version aus Jersey werde ich auf jeden Fall noch etwas kleiner zuschneiden.

Stoffe:

Doubleface Strick navy/creme-meliert von Lillestoff

Es ist Dienstag, also auf zum creadienstag mit meiner Lieblings-Tante Hertha! Und auch bei den lilleLiebLinks lass ich ein Bildchen da.

3 Gedanken zu “Tante Hertha aus Strickstoff

  1. Auch du hast eine ganz wunderbare Tante Herta genäht. Ich glaub ich brauch auch ein, mit Leggings dadrunter könnte es glaub ich auch gut aussehen. 😉
    Liebe Grüße Maira

Kommentar verfassen