Evita Bluse Lillesol & Pelle

Evita Bluse – Probenähen für Lillesol & Pelle

Schnittmuster:

„Evita-Bluse“ women No.20 von Lillesol & Pelle

Nun ist es leider schon vorbei – mein erstes Probenähen. Als die liebe Julia von Lillesol & Pelle mich für ihr Probenähen ausgewählt hat, konnte ich es zuerst gar nicht fassen. Ich hab meinen Blog ja erst seit Mai online und trotzdem schenkte Sie mir Ihr Vertrauen. Dankeschön!

Dafür hab ich mich dann aber auch ins Zeug gelegt und sofort mit Ausdrucken und Zuschneiden begonnen. Und da ich schon länger vorhatte mir eine Bluse zu nähen, waren sogar schon die passenden Stöffchen vorhanden.

Dies sind meine ersten beiden Versionen. Eine blumig, verspielt und eine lässig und cool.

Bluse Lillesol und Pelle

Für diesen Schnitt eignen sich am besten unelastische Stoffe aus Webware, wie z.B. Voile, Batist, Viskose und andere Blusenstoffe. Wird die Bluse aus sehr leichten, fließenden Stoffen genäht, fällt sie besonders schön.

Nähen:

Bei der ersten Bluse entschied ich mich für die Kurzarm-Variante in Gr. 34 und zwei Stoffe mit Blumenmotiv. Den Einsatz und die hintere Passe, sowie der Kragen sind aus einem schönen blauen Baumwollstoff, der Rest der Bluse ist gelb geblümt. Außerdem sind in die kurzen Ärmel Gummis eingezogen um sie etwas zu raffen.

Bluse Lillesol und Pelle

Um die Bluse noch etwas stärker zu taillieren, ist im Rücken ein Bindeband angebracht.

Die Knopfleiste zu nähen war gar nicht so schwierig wie ich erwartet hatte. Um einen besseren Stand zu gewährleisten wird sie mit einer Lage Bügelvlies verstärkt. So kann man auch wunderbar KamSnaps, statt normalen Knöpfen mit Knopflöchern, anbringen. Einzig beim Annähen des Einsatzes hatte ich beim ersten mal noch etwas Mühe den, wirklich sehr kleinen, Radius exakt zu nähen. Da muss man sehr genau stecken und dann langsam nähen. Ähnliches gilt für den Kragen. 😉

Da mir die erste Bluse etwas zu weit erschien, hab ich die zweite Bluse dann in der Kindergröße 164 genäht. Nur in der Länge ist sie an die Größe 34 angepasst … so passt sie mir noch ein bisschen besser. Ich denke ich hätte die Größe 32 gebraucht, aber so hat es auch ganz wunderbar geklappt.

Schnittmuster Evita Bluse

Dieses mal ist die Bluse unter dem Einsatz allerdings nicht gerafft worden, sondern ich hab kleine Falten gesteckt und mit den langen Ärmeln kann die Evita-Bluse auch bei etwas kühleren Temperaturen, mit einem Top drunter, getragen werden.

Schnittmuster Evita Bluse

Einen kleinen Farbtupfer hab ich der Bluse dann auch noch verpasst, indem ich knallrote KamSnaps verwendet habe.

Das Probenähen hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht und so überreiche ich allen Mädels vom Probenäh-Team und vor allem Julia, die uns die Change gegeben hat im Team dabei zu sein, einen kleinen Blumenstrauß!

Blümchen

Stoffe:

Geblümte Baumwollstoffe vom örtlichen Stoffladen „Restemaier“

Baumwoll Voile „Nancy“ Dots (hellgrau-schwarz) von Swafing – erstanden bei „Das hüpfende Komma“

Und weil heute schon wieder Donnerstag ist wird mal wieder geRUMSt.

5 Gedanken zu “Evita Bluse – Probenähen für Lillesol & Pelle

  1. Sehr hübsch deine Evitablusen, den Punktestoff hab ich auch noch hier liegen 😉
    Schau mal auf meine Seite, da gibt’s die Bluse auch zu sehen…
    Liebe Grüße
    Christiane

Kommentar verfassen