Mützen hat man nie genug!

Schnittmuster:

Freebook Wendebeanie Zuckerhut von Zuckerwolkenfabrik

Nachdem meine letzen Zuckerhüte, nach dem #freebook von Zuckerwolkenfabrik, ja doch recht schlicht ausgefallen sind, zeig ich euch heute mal einen unterteilten mit Schirm, denn wie ihr vielleicht noch wisst, sind im Schnittmuster diverse Teilungsmöglichkeiten enthalten und eben auch ein Schirm.

Das finde ich persönlich besonders praktisch, denn meine Jungs lieben Mützen mit Schirm. Einerseits wegen der Sonne, aber auch aus Gründen der Coolness! 😉 Und ich muss zugeben, dass die Mütze echt lässig geworden ist.

Schnittmuster Freebook nähen Zuckerhut 2 Zuckerwolkenfabrik

Nähen:

Für diesen #zuckerhut hab ich ein paar schon etwas ältere Stöffchen rausgekramt, die durch ihr Design und den braunen Kombi-Stoff leicht retro wirken. Einmal den wunderschönen Lillestoff „Löwe Bo“ und den niedlichen Giraffen-Jersey von Swafing. Ich liebe das! Senfgelb und Braun passen einfach perfekt zusammen!

Schnittmuster Freebook nähen Zuckerhut 2 Zuckerwolkenfabrik 10b

Dieses mal sind sowohl Innen- als auch Außenmütze unterteilt worden und so hat man gleich zwei wunderschöne Mützen auf einmal.

Schnittmuster Freebook nähen Zuckerhut 2 Zuckerwolkenfabrik 2b

Der Schirm wird einfach, beim Zusammennähen der beiden Mützen, zwischen Innen- und Außenmütze gesteckt und mit eingenähet. Total simpel. Es empfiehlt sich allerdings vorher gut festzustecken, damit nix verrutschen kann.

Schnittmuster Freebook nähen Zuckerhut 2 Zuckerwolkenfabrik 4bb

Das Freebook „Zuckerhut“ findet ihr übrigens auf Veronas toller neuen Seite www.zuckerwolkenfabrik.de ! Mit viel Liebe und einem guten Auge für schöne Fotos (die sie alle selbst macht) hat sie eine wunderschöne Internetseite gebastelt. Klickt euch doch mal durch … 🙂

Schnittmuster Freebook nähen Zuckerhut 2 Zuckerwolkenfabrik 12

Stoffe:

Bio-Jersey „Löwe Bo“ Senfgelb von „lillestoff“

brauner Bio-Jersey von „Lillestoff“

Jersey Stoff Vicente Giraffen Gelb von „Swafing“

Verlinkt bei  Made for Boys, Kiddi KramDienstagsdinge,  HOT und  Creadienstag.

Kommentar verfassen