Plotterdatei Nerd Bunny DinDin Handmade Kissen titel

♥ Kuschel-Nerdbunny! ♥

Schnittmuster:

selbst gemacht

Da Ostern nun mit großen Schritten auf uns zurast und ich mich dann immer wundere wo die ganze Zeit hin verschwunden ist um Vorbereitungen zu treffen, hab ich jetzt schon angefangen ein bisschen Deko zu basteln. Wie gut, dass ich einen Plotter habe!

Plotterdatei Nerd Bunny DinDin Handmade Kissen 1

Als erstes Projekt hab ich mir den Nerd-Bunny von Din.Din Handmade vorgeknöpft. Schon länger hatte ich vor meinen Kids mal lustige Kuschelkissen zu nähen, bin aber nie dazu gekommen. Da sich der Hasenkopf förmlich dazu anbietet, daraus ein Kissen zu machen, hab ich den Versuch gewagt und meinem Großen ein´s genäht.

Den blauen Karo-Stoff hatte ich noch übrig von seiner Patchworkdecke. So passt das Kissen perfekt dazu!

Nähen/Plotten:

Genäht ist das Kissen echt relativ schnell. Ich hab als erstes den Hasen aufgeplottet, dann Vorder- und Rückseite aufeinander gelegt und gleichzeitig zugeschnitten. Danach hab ich den Randstreifen erst an der Vorderseite und dann an der Rückseite festgenäht (Wendeöffnung hinten nicht vergessen!). Dann muss nur noch gewendet, mit Füllwatte gefüllt und die Wendeöffnung geschlossen werden – Fertig ist das Kuschelkissen! ♥ Es ist wirklich ganz einfach!

Plotterdatei Nerd Bunny DinDin Handmade Kissen 10

Damit das Kissen einen besseren Stand hat, hab ich den Stoff, vor dem Zuschnitt, übrigens noch mit einem Volumenvlies gedoppelt.

Plotterdatei Nerd Bunny DinDin Handmade Kissen 11

Wir haben den keinen Nerd dann auch gleich mit nach draußen genommen und da hat er doch glatt schon ein paar Eier verloren!

Stoffe:

blauer groß-karierter Stoff (alter Bettbezug)

Watte / Volumenvlies (100 Gr.) von „Aktivstoffe“

Plott:

Bunny Nerd von „Din.Din Handmade“

blaue und gelbe Flockfolie von „Plotteranne“

Verlinkt bei Kiddi KramDienstagsdinge,  HOT und  Creadienstag.

3 Gedanken zu “♥ Kuschel-Nerdbunny! ♥

Kommentar verfassen