Schnittmuster Matthias rockerbuben Lebenskleidung nähen 1

#lasstunswärmenähen

Schnittmuster:

Matthias von Rockerbuben

Freebook Fäustling von Textilsucht

Nach dem Erfolg im letzten Jahr veranstaltet Lebenskleidung auch dieses Jahr wieder ihre tolle Aktion #lasstunswärmenähen, bei der viele viele Meter Lebenskleidung-Bio-Stoff von Nähbegeisterten zu warmen, kuscheligen Hoodies vernäht werden, die dann der Berliner Obdachlosenhilfe gespendet werden.

„Denn wieder steht der Winter vor der Tür und es wird bald wieder bitterkalt werden und seit dem letzten Jahr hat sich für Menschen ohne Wohnung leider nicht sehr viel geändert. Im Gegenteil berichten viele Medien, die Situation sei für Obdachlose sogar noch schlimmer geworden.

Das Videoportal Draufsicht hat in einer Reportage einen ehemaligen Obdachlosen im Bericht „Auf der Straße – Obdachlos in Berlin“ begleitet. Ebenfalls erfahrt Ihr dort mehr über den Kältebus, der sich auch über Eure Spenden freut! Dort seht ihr eindringlich, was es bedeutet, gerade im Winter ohne Dach über dem Kopf zu sein!“ (Lebenskleidung)

Zum Video von Draufsicht geht´s >>hier<< entlang!

Mein Beitrag zur Aktion ist auch schon fertig geworden und bereits auf dem Weg nach Berlin zu seinem zukünftigem Empfänger. ♥️

Schnittmuster Matthias rockerbuben Lebenskleidung nähen 2

Nähen:

Entstanden ist ein Hoodie aus wunderschönem Lebenskleidung Bio-Sweat und Bio-Bündchen nach dem Schnitt „Matthias“ von Rockerbuben.

Da ich den Pulli bewusst schlicht halten wollte, aber auch keine Langeweile aufkommen sollte, hab ich in die Teilungsnaht eine dünne hellgraue (Fake-)Paspel eingenäht. So wird farblich das Bündchen aufgegriffen und der Hoodie bekommt das gewisse Etwas.

Auch im Inneren der Kapuze hab ich einen hellgrauen Jersey vernäht. Einzig das schwarze Bündchen, mit dem ich die Kapuze eingefasst habe sticht etwas hervor.

Schnittmuster Matthias rockerbuben Lebenskleidung nähen 1

So ein farblicher Kontrast gefällt mir einfach super und außerdem finde ich, dass die Kapuze mit Bündchen dann auch viel besser sitzt und nicht so absteht!

Und da noch etwas Sweat und Bündchen übrig war, hab ich daraus noch ein Paar Fausthandschuhe nach dem Freebook „Fäustling“ von Textilsucht genäht.

Schnittmuster Matthias rockerbuben Lebenskleidung nähen 7

Um nicht zu riskieren, dass die Handschuhe zu klein werden, hab ich die größte Größe zugeschnitten. Da sie mir dann aber doch seehr lang vorkamen, hab ich sie nachträglich noch um ca. 2 cm gekürzt. So erschienen sie mir optisch passend. Ist immer schwierig, wenn man für jemanden fremden näht und nicht anprobieren kann!

Schnittmuster Matthias rockerbuben Lebenskleidung nähen 3

Hier hab ich übrigens gleich mal ausprobiert wie meine neue Nähhmaschine (Janome Memory Craft 6700P) mit Sweat zurecht kommt.

Janome Memory Craft 6700 P Lebenskleidung nähen 5

Und ich muss sagen, das mich das Ergebnis überzeugt! Transportiert super (auch ohne den Anbau des Obertransport-Füßchens) und näht ohne zu wellen.

Vielleicht schaffe ich es ja im nächsten Jahr mal einen etwas ausführlicheren Testbericht zu erstellen. Im Dezember wird das sicher nix mehr, da sind einfach zu viele Termine.

Schnittmuster Matthias rockerbuben Lebenskleidung nähen 8

Der Hoodie geht jetzt aber erst mal auf die Reise und ich hoffe, dass er gefällt und vor allem passt!

„Natürlich kannst Du diese Aktion auch in Deiner Stadt, in Deinem Landkreis, in Deiner Nähe starten. Im Internet findest Du ganz einfach die nächste Initiative.

Im Blog Ohne Wohnung – was nun von Helmut Richard Brox findest Du ebenfalls Adressen von Obdachlosen-Initiativen in Deiner Nähe.“ (Lebenskleidung)

JEDER KANN HELFEN!

Stoffe:

Bio Sweat gerauht – Henna von „Lebenskleidung“

Bio RIB 2×1 (Bündchen) Stoff – Grau meliert | „hell von Lebenskleidung“

Bio RIB 2×1 (Bündchen) Stoff – Schwarz von „Lebenskleidung“

grauer Jersey aus dem Fundus

Verlinkt bei Ich näh Biobio:stoffDienstagsdingeHOT und Creadienstag .

Kommentar verfassen