Schnittmuster kleid IVORY Evlis Needle 1btitel

Mein Weihnachtskleid

Schnittmuster:

Kleid IVORY von Evli´s Needle

Ich hab einen neuen Lieblingsschnitt! ♥ Obwohl ich, Aufgrund des tiefen Rückenausschnitts, zuerst eher skeptisch war, ob der neue Schnitt von Evli´s Needle was für mich ist. Denn eigentlich mag ich meine Ausschnitte lieber enger als weiter.

Schnittmuster kleid IVORY Evlis Needle 1

Aber da ja dieses mal der Ausschnitt nicht vorne sondern hinten tief blicken lässt, hab ich mich dran gewagt und mir mutig ein Kleid zugeschnitten.

Im Schnittmuster stehen drei verschiedene Kleid-Längen zur Auswahl und auch drei unterschiedliche Arm-Längen. Außerdem kann der Ärmel wahlweise mit Kellerfalte genäht werden, durch die ein leichter Puffärmel entsteht. So kann man seiner IVORY zu ganz unterschiedlichen Looks verhelfen.

Nähen:

Ich hab mich hier für die kürzeste Version entschieden. Sowohl beim Rockteil als auch bei den Ärmeln. Das hatte zur Folge, dass ich beim Fotografieren doch leicht gefroren habe. 😉 Für den Winter wären lange Ärmel vielleicht doch besser gewesen.

In den Ausschnitt habe ich zwischen Beleg und Oberteil einen schwarzen Wäschegummi mit Spitze eingenäht. Der hält den Ausschnitt in Form und sieht wunderschön aus!

Schnittmuster kleid IVORY Evlis Needle 9

Leider lässt sich die Kellerfalte am Ärmel [Aufgrund des schwarzen Viskosejersey ] sehr schlecht fotografieren. Ich bin aber zuletzt doch positiv überrascht gewesen, da mir Puffärmel an mir eigentlich überhaupt nicht gefallen. Doch die Kellerfalte trägt viel weniger auf und macht nicht so ein breites Kreuz wie Puffärmel.

Schnittmuster kleid IVORY Evlis Needle 2

Zur IVORY trage ich meinen selbstgemachten Wickelgürtel aus Kunstleder, den ich euch schon mal >>hier<< zu meinem Kelani-Kleid gezeigt habe. Eigentlich wollte ich längst ein Tutorial dazu veröffentlichen, aber bis jetzt war ich leider noch nicht dazu gekommen das Schnittmuster zu digitalisieren.

Doch kaum hab ich mir wieder ein Kleid genäht, komm ich einfach nicht mehr drum rum, denn Kleider mit gerafften Rockteilen sehen mit Gürtel einfach viel besser aus! Ich hab mich also dran gesetzt und endlich eine Anleitung geschrieben und den Schnitt digitalisiert. Wer daran Interesse hat, der schaut einfach >>hier<< vorbei.

Schnittmuster kleid IVORY Evlis Needle 7

Das Rockteil wird übrigens nicht einfach gerafft, sondern besitzt vorne und hinten je zwei Kellerfalten, die man leider, Aufgrund des Gürtels, nicht so gut auf den Bildern erkennen kann.

Ich fühl mich auf jeden Fall total wohl in dem Kleid und werde mir demnächst sicher noch eine etwas Winter-tauglichere Version mit langen Ärmeln nähen. Für dieses Exemplar benötige ich dann wohl ein hübsches kleines Strickjäckchen zum Drüberziehen. [Ach wenn ich jetzt auch noch stricken könnte … !]

Stoffe:

Stretchjersey „Think Big! Dots anthrazit- schwarz“ von Michas Stoffecke nach dem Design von Petra Laitner

Schwarzer Viskosejersey und dunkellila Kunstleder von „Der Stoff / Restemaier“

Verlinkt bei MMM.

21 Gedanken zu “Mein Weihnachtskleid

  1. Ich mag an mir auch lieber kleine Ausschnitte, aber der Rückenausschnitt deines Kleides ist schon ein netter Anblick, auch wenn es mich bei den Bildern fröstelt, : ).
    Gefällt mir sehr gut und dein Gürtel ist ein tolles Accessoire.
    LG von Susanne

    1. Dankeschön und Ja, es war schon ein wenig kühl beim Fotografieren. ;.) Aber wenigstens hat die Sonne ein bisschen rausgeschaut! Trotzdem hätte ich mich in dem Moment über lange Ärmel gefreut. 🙂

      Liebe Grüße, Verena

  2. Mensch hab ich noch gar nicht mitbekommen daß es von Evli’s Needle ein neues Schnittmuster gibt – schick sieht das Kleid an dir aus !
    Ich werde es nicht nähen, weil mich immer friert mit solchen Ausschnitten, und zudem Kleider mit Kellerfalte oder Raffung in der Mitte immer die ungünstigste Stelle betonen 🙁
    Was ich aber auf jeden Fall nähen werde ist dein schicker Gürtel, ich hab etliche Kleider für die er wie geschaffen ist ! Vielen Dank dafür !
    Frohe Festtage
    Ute

    1. Vielen Dank Anja, 🙂
      Viel Kunstleder braucht man ja nicht für den Gürtel. Da kannst du dir bestimmt den ein oder anderen Gürtel nähen. 😉
      LG Verena

  3. Dein Weihnachtskleid ist echt superschön geworden. Mir gefällt wie du die beiden Stoffe kombiniert hast. Deine Gürtelanleitung muss ich mir auch gleich mal merken.
    Viele lieben Grüße & schöne Weihnachten
    Elke

  4. Toll, dein Kleid mit dem uni schwarz und grau gepunkteten gefällt mir richtig gut. Der weitere Rock passt auch super zum Oberteil. Beides zusammen ist ein tolles Weihnachtskleid. Danke für die Anleitung des Gürtels, ist eine sehr schöne Idee. Liebe Grüße moni

Schreibe einen Kommentar zu rothedinge Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.