Schnittmuster Nastja nähen Textilsucht titel

Volant – Ist das was für mich?

Schnittmuster:

Volantshirt Nastja von Textilsucht

Obwohl ich mich in letzter Zeit ja eher mit Taschen-Nähen beschäftigt habe, mach ich ja auch noch zwischendurch das ein oder andere Probenähen mit. Heute zeige ich euch deshalb ein Shirt mit Volant, das ich für Julia von Textilsucht testen durfte.

Volant, egal ob am Saum oder am Ärmel, ist zur Zeit ja mächtig im kommen. Ich bin mir allerdings wirklich unsicher ob das was für mich ist. Trotzdem musste es natürlich ausprobiert werden. Ich bin schon einige Male positiv überrascht aus einem Probenähen heraus gekommen.

Schnittmuster Nastja nähen Textilsucht 0

Nähen:

Dieses Mal sollte es aber nicht gut losgehen. Ich hatte mir einen hübschen Stoff von STOFfabrics aus dem Regal gezogen, das Schnittmuster ausgedruckt und munter drauf los geschnitten. Beim einsetzen der Ärmel passte plötzlich nichts zusammen. Also hab ich meinen Ausdruck kontrolliert und festgestellt, dass mein Kontrollkästchen zu klein ist. Aaaaarrr!!! 🙈 😬

Kurzfristig überkam mich Panik, dass mir das Shirt viel zu eng sein könnte. Doch was blieb mir anderes übrig … ich hab es einfach fertig genäht und den Ärmel passend gemacht.

Schnittmuster Nastja nähen Textilsucht 7

Und glücklicherweise passt es mir wie angegossen!!! Puh!!! Ärmel und Volant-Saum hab ich deshalb zwar nur ganz knapp säumen können, damit nix zu kurz wird, aber ich finde man sieht dem Shirt nicht an, dass es fast als Schrankleiche geendet wäre.

Schnittmuster Nastja nähen Textilsucht 8b

Trotzdem bin ich immer noch nicht so recht überzeugt von dem Volant-Dings. Ich finde es für meine Figur nicht so vorteilhaft. Da ich obenrum so schmal bin (Gr.32) und untenrum breiter werde (Gr. 34/36) betont es gerade die falschen Stellen und macht die Hüfte noch breiter.

Vielleicht sehe ich es aber auch zu kritisch. Bei anderen gefällt mir dieser Style nämlich sehr gut!

Und falls es euch interessiert … >>hier<< könnt ihr euch noch die anderen Nastja-Versionen anschauen, die beim Probenähen entstanden sind. Eine hübscher als die Andere!

Schnittmuster Nastja nähen Textilsucht 3b

Die Ausbeute der Fotos ist dieses Mal übrigens deshalb so begrenzt, weil ich nur einen kranken 6-jährigen als Fotografen zur Verfügung hatte und bei den meisten Bildern das Shirt nur bruchstückhaft zu sehen war. 😉 Aber, was will ich mich beschweren … er hat sich Mühe gegeben und ein paar hübsche Bilder haben wir gemeinsam hin bekommen. 😘

Stoff:

AVALANA Jersey Nr. 19-347 (Äste mit Knospen) von STOFfabrics

Verlinkt bei DienstagsdingeHOTCreadienstag und Das ist neu

9 Gedanken zu “Volant – Ist das was für mich?

    1. Vielen Dank Tina! 😊 So auf den Bildern finde ich es jetzt auch total hübsch. Ich hab auch gar keine Probleme mit meiner Hüfte, sondern eher damit, dass ich obenrum so schmal bin😉 (um nicht zu sagen flach🙈).
      LG Verena

  1. Sehr schönes Shirt! Steht dir wirklich gut!
    Zum Ndest auf den Fotos! In echt wirkt es vielleicht anders?
    Aber so ist es sehr schön weiblich und verspielt!
    Gruß Christina

    1. Vielen Dank! Da hast du recht. Allerdings gibt es einfach Klamotten in denen man sich nicht wohl fühlt. Woran das genau liegt, kann ich leider nicht immer herausfinden. Auch wenn andere sagen, dass es gut aussieht fühlt man sich irgendwie verkleidet. Diese Teile landen dann im Schrank. So etwas zu nähen möchte ich eigentlich verhindern. Aber ich denke „Nastja“ wird nicht dieses Schicksal ereilen! 😉
      Liebe Grüße, Verena

      1. Absolut, das meinte ich. Wenn man sich wohlfühlt (mit sich und dem Kleidungsstück) dann macht das viel mehr aus als der (angeblich) perfekte Körper oder das perfekt kaschierende Teil. Und manchmal fühlt man sich in dem Teil, das perfekt für einen sein sollte einfach daneben. Das kenne ich leider auch. Ich versuche momentan einige Schrankleichen durch kleine Änderungen wiederzubeleben. Gar nicht so einfach. Liebe Grüße 😊

  2. Hallöle,
    ich bin ja ganz stille Leserin hier, aber dieses tolle Teil muss ich einfach mal kommentieren: Toll Verena, es steht dir ausgezeichnet! Und beim Nächsten…welches du unbedingt nähen mußt… würde ich den Ausschnitt in Ubootform machen. Dann hast du mit einem Schnitt 2 unterschiedliche Shirts und du kannst auch mal schauen, ob es dir gefällt. Stehen wird es dir bestimmt gut!
    Liebste Grüße, Brigitte

    1. Vielen Dank liebe Brigitte. Kann gut sein, dass ich das mal ausprobiere. Allerdings erst, wenn die Temperaturen besser zum Shirt passen. Jetzt ist mir grad eher nach Sweatkleid mit Kuschelkapuze!
      LG Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.