Schnittmuster LOTTE Culotte bela nähen 7titel

Culotte LOTTE

Schnittmuster:

Hose LOTTE von BeLa

Was für ein Probenähen, dieses mal … Erst war ich mir nicht so sicher, ob mir eine Culotte stehen würde. Irgendwie etwas ganz anderes, als ich sonst so trage. Und dann ist mir irgendwie die Zeit abhanden gekommen und ich hab schon gedacht, ich kann Izela von BeLa gar kein Ergebnis mehr präsentieren.

Doch dann hatte ich die Idee! Warum nicht einfach aus einem dehnbaren Material nähen. LOTTE ist nämlich eigentlich für Webware konzipiert! So kann ich den Reißverschluss weg lassen und anstatt dem Bund einfach einen Gummi annähen.

Schnittmuster LOTTE Culotte bela nähen 15

Und was soll ich sagen … die Hose war sowas von schnell fertig und Bilder hab ich auch noch rechtzeitig vor Ebook-Start hinbekommen.

Nähen:

Zugegeben, an die lange Version hab ich mich noch nicht rangetraut. Ich hab erst mal die kurze LOTTE genäht, aber wenn ich mir die anderen Bilder von meinen Probenäh-Kolleginnen so anschaue, dann könnte das durchaus noch was werden.

Schnittmuster LOTTE Culotte bela nähen 12

Außerdem hab ich, aufgrund der Hektik, wohl überlesen, dass die vorderen Falten eigentlich gar keine Kellerfalten sind, sondern ganz normale Falten. Dass passiert schon mal, wenn man die Anleitung nur überfliegt. Aber so finde ich es auch schön und nächstes Mal mach ich es dann so, wie es sich gehört!

Schnittmuster LOTTE Culotte bela nähen 14

Und je nach dem welches Oberteil man dazu kombiniert sieht der Look vollkommen anders aus:

Die beiden Abnäher an der Hinterseite der Hose machen die Passform perfekt.

Schnittmuster LOTTE Culotte bela nähen 20

Stoff:

schwarzer Romanitjersey von „Stoff & Stil“

Verlinkt bei DDD (Du für Dich am Donnerstag) und Sew La La.

Ein Gedanke zu “Culotte LOTTE

  1. Liebe Verena, die Hose ist total cool geworden! Ich trau mich auch nicht an Coulottes heran – aber die Short-Version, die du hier genäht hast, die finde ich klasse!
    Liebe Grüße, Steffi von sewrender (und Sew La La)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.