Schnittmuster Schlafsack PUKKA nähen Evlis Needle 3

Ein Schlafsack als Taufgeschenk

Schnittmuster:

Schlafsack PUKKA von Evli´s Needle

Kurz vor der Taufe meiner Nichte kam Evli´s Needle mit ihren neuen Schnittmuster für einen Baby-Schlafsack um die Ecke. Sofort kam mir der Gedanke, dass es das perfekte Geschenk für die Kleine ist und netterweise bekam ich den Schnitt schon vorab zur Verfügung gestellt, damit ich noch rechtzeitig zur Taufe fertig werde. Dankeschön nochmal! ♥

Schnittmuster Schlafsack PUKKA nähen Evlis Needle 5

Da die Zeit begrenzt war, hab ich nur den Außenschlafsack nähen können, aber im Schnittmuster ist natürlich auch ein langärmliger Innenschlafsack enthalten.

Nähen:

Für die Außenseite hab ich den super süßen „Story of Roo“ – Jersey verwendet, den ich in meinem Adventskalender von Wieslotus vorgefunden hatte. Da die Motive für meine großen Jungs viel zu niedlich sind, bin ich froh, dass der tolle Bio-Jersey aus Finnland nun seine Bestimmung gefunden hat.

Schnittmuster Schlafsack PUKKA nähen Evlis Needle 2

Für das Futter hab ich mir den Stretch-Sweat „Confused“ türkis von Michas Stoffecke ausgesucht. Passt farblich zwar nicht perfekt, aber da ich keine Zeit mehr hatte einen Stoff im selben Farbton zu besorgen, die beste Wahl.

Der Reißverschluss wird nahtverdeckt eingenäht. Das hatte ich vorher noch nie gemacht und war erst skeptisch ob ich das so schnell hin bekomme, aber mit der Anleitung war es eigentlich ganz einfach. Allerdings muss ich schon sagen, dass dieser Schnitt nicht gerade anfängertauglich ist.

Schnittmuster Schlafsack PUKKA nähen Evlis Needle 1

An Arm und Halsausschnitt werden die beiden Lagen des Schlafsacks mit Hilfe von Schrägband oder Falzgummi zusammen genäht. Ich hab mich für den Gummi entschieden und es mit etwas Zug (mit einem mittelgroßen Zickzackstich) angenäht um ein Ausleiern zu vermeiden.

Schnittmuster Schlafsack PUKKA nähen Evlis Needle 4

Ich finde mein PUKKA ist mega süß geworden und mit den zwei Lagen ist es der perfekte Übergangs-Schlafsack. Für den Winter kann man ihn übrigens auch mit Vlies, als Zwischenlage, nähen. Dann haben es die Kleinen kuschelig warm.

Stoffe:

Jersey – Nice to meet you – gray von „Story of Roo“

Türkieser Jersey von „Nähstoffreich“

Stretch-Sweat Confused türkis von „Michas Stoffecke“

Verlinkt bei Das ist NeuDienstagsdingeHOT und  Creadienstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.