Schnittmuster Jonah Teen 4 Finnleys nähen Raglanshirt 7

Die Jungs brauchen Pullis!

Schnittmuster:

Jonah Teen von Finnleys

Wenn man plötzlich feststellt, dass der Große Sohn mit „Steve Urkel“-Hosen rumläuft und irgendwie alles zu eng und zu kurz aussieht, dann hat man wohl mal wieder einen Wachstumsschub verpasst. Allerdings ist das auch eine gute Gelegenheit seine Garderobe wieder mal etwas zu erweitern und dem Kleinen die Shirts vom Großen in den Schrank zu räumen.

Praktischerweise kam genau passend der Probenäh-Aufruf von Finnleys zum Jonah Teen um die Ecke. Ein stylischer Raglan-Schnitt mit allen möglichen Teilungs-Varianten. Die Antwort, dass ich dabei bin, kam recht fix und so konnte ich zügig loslegen, mit der neuen Garderobe meines Sohnes.

Schnittmuster Jonah Teen 4 Finnleys nähen Raglanshirt 10

Bei den Stoffen bin ich, wie immer, recht eingeschränkt und hab die Wahl zwischen grau, grau meliert und hellgrau. Schwarz geht auch noch und bei blau sind mir auch noch keine Klagen gekommen. Aber alles andere ist wohl eine Zumutung.

Also zeig ich euch heute den ersten meiner drölfundzwanzig Jonahs, den ich für meinen Großen genäht habe. Ein Hoodie in grau meliert mit horizontaler Teilung und schwarzen Bündchen. Eine wahre Farbexplosion!

Schnittmuster Jonah Teen 4 Finnleys nähen Raglanshirt 6

In dem schmalen schwarzen Streifen sind ganz kleine bunte Sprenkel drin. Aber … psssst! … das hat er noch nicht gesehen.

Nähen:

Mit seinen 1,50 m muss ich mittlerweile schon Größe 152 zuschneiden. Die normale Version des Schnitts passt bei ihm sehr gut, allerdings sollte ich erwähnen, dass mein Großer ein rechter Schmalhans ist. Bei etwas breiteren Kindern würde ich die weitere Casual-Variante empfehlen.

Schnittmuster Jonah Teen 4 Finnleys nähen Raglanshirt 3

Da der Halsausschnitt lässig sitzen soll, ist er verhältnismäßig weit, was jetzt natürlich, aufgrund der Kapuze, nicht besonders auffällt. Wer es lieber enger mag, kann einfach mit etwas mehr Nahtzugabe zuschneiden und schon hat man wieder einen normal weiten Ausschnitt [Das hab ich bei meinem nächsten Shirt nämlich so gemacht].

Schnittmuster Jonah Teen 4 Finnleys nähen Raglanshirt 8

Die Form der Kapuze gefällt mir überraschenderweise sehr gut, obwohl ich sonst auf Kapuzen mit Mittelteil schwöre. Und auch die kleine Überlappung vorne, mit dem breiten Bündchen, finde ich hübsch. [Bei den Jungs bin ich ja schon mit kleinen Details zufrieden.]

Schnittmuster Jonah Teen 4 Finnleys nähen Raglanshirt 11

Da die untere Teilungslinie von Vorderteil und Ärmel genau in der Achsel endet, hat man dort beim Schließen der Seitennaht ziemlich viele Schichten übereinander. Diese Teilung würde ich deswegen eher empfehlen, wenn man aus Jersey näht. Hier mit dem Sweat ist die Naht an der Achsel doch recht dick geworden.

Trotzdem ein toller Hoodie! ♥

Schnittmuster Jonah Teen 4 Finnleys nähen Raglanshirt 7

Stoffe:

Two Tone Sweat- schwarz von „Stoffwelten“

Reststück vom schwarzen Konfetti Sweat von „Evli´s Needle“

Verlinkt bei Das ist neuKiddi Kram und Show me what you love.

Ein Gedanke zu “Die Jungs brauchen Pullis!

  1. toll sieht gut aus.
    Meine Jungs sind noch etwas kleiner. Doch der grösste (ca. 130cm) braucht jetzt auch dringend Hosen 🙂 hab da auch was verpasst, doch ihn stört es nicht wirklich.

    Gruss Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.