Noch ein Longpulli/kleid

Schnittmuster:

Retropulli „CreaRetro“ von CreaResa

Ja, eigentlich besitze ich genug Longpullis, aber ich finde sie einfach sooo gemütlich und der weit geschnittene neue Schnitt von Theresia von CreaResa schien mir wie geschaffen dafür, ihn zu einem lässigen Kleid zu verlängern.

Also hab ich Vorder- und Rückteil einfach um ca. 20cm verlängert und außerdem noch Nahttaschen hinzugefügt.

Nähen:

Genäht habe ich dieses Mal das Modell 3. Also die Version, bei der man entweder mit 3 oder 4 verschiedenen Stoffen arbeiten kann.

Da ich es nicht zu bunt wollte, bin ich bei 3 verschiedenen geblieben und 2 davon sind unterschiedliche Grau-Töne.

Bei allen drei Stoffen handelt es sich um den „Lieblingssweat“ von bela -Stoffe und Schnitte. Mir war es wichtig, dass die Stoffe die selbe Qualität haben (also nicht unterschiedlich dick sind), damit der Pulli schön gleichmäßig fällt.

Da der Stoff innen zwar angeraut, aber trotzdem nicht so dick ist, eignet er sich hier perfekt. Mit dickerem Stoff würde es an den Nahtstellen der einzelnen Pulli-Teile sicher etwas knubbelig werden.

Was ich schon >>hier<< beim letzten Pulli vergessen habe zu erwähnen, und was ich jetzt schon wieder fast unterschlagen hätte … der Schnitt beinhaltet auch zwei unterschiedliche Ärmelweiten und -längen. Ich hab bei meinen beiden Versionen den engeren Ärmel in der langen Version ausgewählt.

Ich mag die Optik so lieber. Und weitere Ärmel würden mich [glaube ich] stören, wenn ich ne Jacke darüber trage.

Die Bilder hat dieses Mal übrigens nicht mein Stativ von mir gemacht, sondern die liebe Elke von @elke_junoma (Instagram).

Da macht das Fotografieren in der Kälte gleich etwas mehr Spaß, wenn man sich gegenseitig knipst und nicht alleine frieren muss!!! Liebe Elke … es war mir ein Vergnügen. ♥

Ihre beiden Retropullis sind übrigens auch total hübsch geworden! Es lohnt sich >>hier<< mal auf ihrer [noch recht jungen] Instagram-Seite vorbeizuschauen! ♥

Stoffe:

Lieblingssweat angeraut – bordeaux / navy / schwarz  von „bela – Stoffe und Schnitte“

Verlinkt bei Das ist neuWOFDDDSew La La und Show me what you love.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.