Hexi-to-go

Schnittmuster:

frei Schnauze

Instagram ist mir eigentlich täglich ein Quell der Inspiration. Ich bin ein Opfer der hübschen Fotos! Irgendwie hab ich ständig das Gefühl ich müsste mal schnell etwas nähen, das ich gerade gesehen habe. Und so ging es mir auch hier.

Bei @stoffhoff hab ich ein hübsches Nadelheft (oder Nadelbrief) entdeckt. Claudia hat die Außenseite ganz wunderbar bedruckt und bestickt und Innen noch kleine Fächer für Schere und Krimskrams hinzugefügt. Schön und praktisch!

Und als ich es so betrachtete, kam mir die Idee, dass ich genau so ein Heft auch für meine kleinen 3/4 Inch-Hexies machen könnte. So kann ich es immer, wenn ich unterwegs Zeit habe, rausholen und ein paar Hexies heften.

Die Papierschablonen gibt´s übrigens bei https://www.greenfietsen.de/ zum ausdrucken.

Nähen:

Um die Größe zu ermitteln hab ich einfach alle „Zutaten“, die ich benötige, auf ein Blatt Papier gelegt und ausprobiert wie ich sie am platzsparendsten unterbringe.
So ist ein Schnittteil für die Außen- und Innenseite und eins für die Einstecktaschen entstanden [Die linke Tasche hab ich nochmal unterteilt, die rechte bleibt so breit wie sie ist]. Für die transparenten zusätzlichen Einstecktaschen hab ich das Taschen-Schnittteil einfach umgeknickt. Total easy!

Oberhalb der Taschen ist das eigentliche Nadelbriefchen. Ich hab es ziemlich klein gehalten, da ich ja nicht viele Nadeln benötige.

Und damit die Schere nicht herausfällt hat sie noch nachträglich eine Sicherungslasche bekommen.

Verschlossen wir das Büchlein mit Hilfe einer kleinen Gummilasche und eines Knopfes, den ich im unerschöpflichen Vorrat meiner Oma gefunden habe.

Und da der Stoff so wunderschön ist, hab ich auf jegliche Verzierung verzichtet und nur mein Label aufgenäht.

Jetzt muss nur noch das Wetter passen und dann bin ich wieder draußen beim Hexies heften. Und ich weiß auch schon was ich dann damit mache…

Stoffe:

Forage Essex LINEN, Leather Vista (von Robert Kaufman) designed by Anna Graham gekauft bei „Quilt und Textilkunst“

Dunkelbrauner fester Baumwollstoff von „Stoff & Stil“

PVC Wachstuch, transparent von „Stoff & Stil“

Verlinkt bei DVDHOT, und Creadienstag.

2 Gedanken zu “Hexi-to-go

  1. Hallo du Liebe,

    das Täschchen oder Etui ist unglaublich toll geworden und jetzt können die Hexies mit dir auf Reisen gehen oder einfach nur auf einen Ausflug mitgenommen werden. 🙂 Die Idee und Umsetzung gefällt mir total gut … na dann wünsche ich dir und den Hexies viel Spaß bei den ersten Ausflügen. 🙂

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

Schreibe einen Kommentar zu Jost Brüggemann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.