Schnittmuster Rucksacktasche Maxi nähen Crearesa 3b

Meine neue Badetasche

Schnittmuster:

Rucksacktasche Maxi von Crearesa

Bald geht´s ne Woche in´s Allgäu! YAY! Und natürlich werden wir da auch das eine oder andere Mal in einen kühlen See hüpfen. Drum kam das Designnähen von CreaRESAs neuem Schnitt Rucksacktasche Maxi gerade recht.

Ne schicke Badetasche hab ich tatsächlich noch nicht! Bisher haben wir unsere Sachen immer in einer ca. 25 Jahre alten roten Adidas-Tasche transportiert.

Nähen:

Witzigerweise ist der Stoff, aus dem die neue Tasche entstanden ist, noch älter! Denn den Canvas [original aus den 70ern] hab ich von meiner Mama bekommen und bisher noch kaum verwendet. Er hat so ein großes Muster, dass man auch wirklich etwas Großes daraus nähen muss, damit es zur Geltung kommt.

Bei dem Schnitt handelt es sich eigentlich um einen ganz simplen Turnbeutel-Rucksack, nur halt ne Nummer größer und mit zusätzlichen Henkeln. So kann man ihn eben nicht nur als Rucksack tragen, sondern auch als Tasche.
Wählen kann man zwischen „groß“ und „größer“ – Meine ist „nur“ groß, reicht aber locker für alle meine Badesachen incl. Buch und Co.

Innen gibt´s ein großes Steckfach, welches ich mittig geteilt habe. Hier haben Handy, Schlüssel und Geldbeutel einen separaten Platz.
Oder man näht eine Reißverschlusstasche ein. Die kann innen und außen angebracht werden. Wie ihr seht, hab ich mich für Außen entschieden.

Zusätzlich zu dem Tunnelzug wird der Beutel noch mit zwei Knöpfen verschlossen. Eigentlich sollten es Magnetknöpfe sein, aber die hatte ich gerade nicht da und KamSnaps funktionieren auch ganz wunderbar.

Und jetzt kommt der Clou der ganzen Geschichte! Denn der Beutel hat noch eine zweite Öffnung. Und Zwar an der Seite!

So kann man ganz easy seinen Geldbeutel oder, in dem Fall, sein Handy herausholen ohne die Tasche absetzen zu müssen. MEGA PRAKTISCH!

Das Nähen des seitlichen Reißverschlusses ist etwas tricky, aber zu schaffen. Und der Rest der Tasche näht sich fast wie von selbst.

Ab jetzt geh ich sicher immer mit meinem schicken, bunten Beutel zum Schwimmen. Alte Tasche … Auf Wiedersehn!

Und wo packt ihr eure Badesachen rein? Vielleicht auch in eine Rucksacktasche Maxi? Zur Zeit ist das Schnittmuster auf jeden Fall noch zum Einführungspreis für 5,90 EUR statt regulär 7,90 EUR zu haben!

Stoffe:

70er-Jahre Canvas

Meterware ILDRID von „Ikea“

Verlinkt bei Das ist neu, taschen-partyDVDHOT, und Creadienstag.

2 Gedanken zu “Meine neue Badetasche

  1. Liebe Verena, ich mag deine Tasche mit dem Canvasstoff aus den 70er Jahren besonders, weil ich mich selber noch an diese Zeit erinnern kann. So richtig retro. Der Stoff passt wunderbar zur Badetasche.
    Liebe Grüße
    Resa

    1. Liebe Resa, das freut mich ganz besonders!
      Jetzt ist der Stoff so lange im Schrank gelegen und hat auf sein Schnittmuster gewartet. Mir gefällt es auch sehr sehr gut! Vor allem, weil ich ja sonst nicht so bunt unterwegs bin, aber als Badetasche find ich es wirklich ideal.
      Liebe Grüße, Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.