Sew Your Hip Bag nähen 7b

Sew your Hipbag – ein Probestück

Schnittmuster:

Sew Your Hip Bag von SYK

Vor kurzem hat mich Anna von Sew Your Kit wieder kontaktiert und gefragt, ob ich Lust hätte bei einem kleinen Wettbewerb mitzumachen. Sie hat eine super simple Hipbag entworfen und möchte nun, dass möglichst viele Menschen sie nähen und ganz nach Lust und Laune abändern.
Die einzige Vorgabe: die Proportionen der Hüfttasche sollen beibehalten werden. Bis zum 15. September ist nun Zeit eine Hipbag zu nähen und auf Instagram zu teilen.

Das Projekt mit den meisten Insta-Likes gewinnt etwas von thellamas. Was genau, weiß ich auch nicht, aber die Seite sieht vielversprechend aus.

Nähen:

Da mir die meisten Hüfttaschen zu groß sind wollte ich das Schnittmuster erst mal austesten. Dafür hab ich mir einen Softshell-Rest rausgekramt und die Tasche erst mal einlagig, ohne Futter genäht.

Und ich muss sagen, dass die Hipbag wirklich ganz easy und schnell genäht ist. Vor allem, wenn man sie so ganz ohne Schnickschnack haben will.

Doch meine Befürchtung hat sich leider bewahrheitet. Ich hätte die Hüfttasche lieber einen Tick kleiner. Trotzdem werde ich wohl einen Abnehmer dafür finden. Mein Mann hat schon angekündigt, dass er sie demnächst ins Stadion zum nächsten Fußballspiel mitnehmen will.

Was mir an dem Schnitt besonders gut gefällt ist, dass die Tasche schön eng anliegt und nicht so weit vom Körper absteht. Trotzdem passt das Wichtigste rein. Handy, Geldbeutel, Schlüssel und vielleicht noch ein Päckchen Taschentücher… mehr braucht man eigentlich auch nicht.

Das ich mit dieser Tasche sicher keinen Wettbewerb gewinnen werde ist mir klar, aber dafür hab ich endlich einen HipBag-Schnitt gefunden, der mir gefällt.

Und vielleicht schaffe ich ja noch ein hübsches Exemplar innerhalb der Frist. Nach unserem Hamburg-Trip hab ich immerhin noch 2 Wochen dafür Zeit.

Stoff:

Arctic Softshell – mausgrau von „Aktivstoff“

Verlinkt bei DVDHOT, und Creadienstag.

Ein Gedanke zu “Sew your Hipbag – ein Probestück

  1. Servus Verena!
    Die Tasche sieht echt gelungen aus, aber ich gebe dir Recht: für so ein zartes Wesen wie du eines bist, ist sie etwas zu groß. Ich freue mich schon auf „deine“ Hipbag – vielleicht hier beim DvD?! Eine schöne Woche und liebe Grüße
    ELFi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.