Noch ein Kind noch ein Hudie

Schnittmuster:

Hoodie Hudie Kids von Prülla

Natürlich musste der Kleine auch noch einen Hudie von Prülla bekommen. Und natürlich auch wieder aus Stoff aus dem Schrank. Ich bin nämlich immer noch voll dabei mit meinem Vorhaben endlich mal die ganzen gesammelten Stoffschätze zu vernähen, die ich angehäuft habe.

Bei diesem Stoff allerdings hab ich längere Zeit kein Glück gehabt ihn an den Mann zu bringen. Vor Ewigkeiten gekauft, als die Kinder noch nicht so kritisch waren, was gemusterte Stoffe angeht und dann liegen gelassen. Nun ist der Große definitiv zu groß/cool für solche Muster und den Kleinen konnte ich auch nur überzeugen, weil der Sweat so eine kuschelige Rückseite hat.

Während des Nähens hab ich etwas daran gezweifelt, ob er ihn dann auch wirklich trägt. Aber inzwischen kann ich sagen, dass er ihn nicht nur trägt, sondern ihn wirklich gerne mag.

Nähen:

Durch die Musterung fallen die coolen Taschen hier leider gar nicht auf. Und so ganz hab ich es auch nicht hinbekommen, dass die Dreiecke aneinander passen, aber was soll´s. Ich find ihn trotzdem gelungen.

Seit Ewigkeiten hab ich an der Kapuze mal wieder KEIN Bündchen mit eingenäht und ich muss sagen, dass ich es ein klein wenig bereue. Durch das Absteppen der Kapuzen-Kante leiert der Sweat leider immer ein bisschen aus und die Kapuze steht dann etwas ab. Das sieht mit Bündchen viel schöner aus.

Außerdem fehlt mir irgendwie der andersfarbige Abschluss, der das Muster einfasst. Wisst ihr was ich meine?

Trotzdem ist er mega cool geworden! Und mit seiner angerauten Rückseite ist dieser kuschelige Hudie genau das richtige für die kühlen Tage, die nun kommen.

Stoff:

Sweat – Dreiecke – Blau von „Alles für Selbermacher“

Verlinkt bei Das ist neuDVDHOT, und Creadienstag.

3 Gedanken zu “Noch ein Kind noch ein Hudie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.